Versionen 2.301 bis 2.304

Motive des Louisenhofs und der eigenen Internetseite

Version 2.301 vom 20. Juni 2010

Fehlersuche

Die Seiten wurden durchforstet. Und siehe da: es haben sich einige Fehler eingeschlichen. Die Fehler wurden beseitigt, zumindest die, die wir gefunden haben.

Leichte Sprache

Die Seite in leichter Sprache führte zu Missverständnissen und Verwirrungen bei denen, für die barrierefreies Internet kein Begriff war bzw. ist (und das waren nicht wenige). Die Seite wurde um entsprechende Erläuterungen ergänzt.

Techniken

Der Bannerbereich (Kopfzeile im Drucklayout) wurde geändert. Das Logo wurde entfernt.

Version 2.302 vom 30. Juni 2010

Inhalte

Die Seite in leichter Sprache wurde moderiert, d.h. die Erläuterungen wurden umformuliert. Die Hilfeseite wurde ergänzt.

Barrierefreiheit

Um Nutzerinnen und Nutzern von Screenreadern eine schnelle Orientierung zu geben, wurden am Ende der Dokumente “Screenreader-Tipps” eingefügt, die direkt über die Skiplinks zu erreichen sind und zu entsprechenden Hilfsangeboten führen.

Techniken

Für die Druckerausgabe des leeren Buchungsformulars wurde ein Hinweis mit der Anschrift und der Telefaxnummer des Louisenhofs eingefügt. Diese Informationen sind vor den anderen Ausgabemedien versteckt.

Es wurden verschiedene, den Änderungen entsprechende CSS-Ergänzungen hinzugefügt.

Version 2.303 vom 5. Juli 2010

Barrierefreiheit

Die “Screenreader-Tipps” wurden an den Anfang des Dokuments gestellt und standardmäßig versteckt (hidden) statt wie bislang aus dem sichtbaren Bereich verschoben.

Für eine bessere Tastaturnavigation wurde die Hauptüberschrift des Seiteninhalts in die Tabulator-Reihenfolge aufgenommen (tabindex).

Techniken

Entsprechend der vorgenannten Änderungen wurden CSS-Ergänzungen vorgenommen.

Version 2.304 vom 27. Juli 2010

Korrekturen

Die CSS-Anpassungen für den Internet Explorer 6 wurden für die in die Tabulator-Reihenfolge durch tabindex aufgenommenen Abschnitte korrigiert.

Die Seiten wurden nochmals Korrektur gelesen. Festgestellte Fehler in Rechtschreibung und Grammatik wurden beseitigt.