Louisenhof-Theme: Version 1.0

Allgemeines

Mindestanforderungen

Die einzelnen Templates und die verwendeten Template Tags setzen WordPress ab Version 3.0 voraus. Bei entsprechenden Anpassungen – je nach Umfang – kann das Theme aber auch mit älteren WordPress-Versionen funktionieren.

Umgesetzt und getestet wurde das ThemeLouisenhof” mit PHP 5 und MySQL 5.

Standards

Es werden die geltenden Standards für XHTML 1.0 strict und CSS 2.1 des W3C erfüllt.

Validierung gegen XHTML 1.0

Alle verwendeten Quelltext-Auszeichnungen entsprechen denen für XHTML 1.0 strict. Durch den Einsatz von WAIARIA-Direktiven kommt es bei Validierung gegen XHTML zur Anzeige von Fehlern. Zu Gunsten der Barrierefreiheit wurde dies in Kauf genommen und stellt keine Qualitätseinbuße dar – im Gegenteil!

Die strict-Variante von XHTML 1.0 wurde ganz bewusst gewählt, um Verführungen in der weiteren Entwicklung entgegen zu wiren, die der Barriarefreiheit abträglich sind (z.B. das Öffnen neuer Browser-Fenster u.ä.).

CSSLayout-Varianten

Die Seitengestaltung wurde so angelegt, dass sie auch mit älteren Browsern funktioniert, die die aktuellen Webstandards nicht verstehen bzw. umsetzen können. Dies gilt insbesondere für den Internet Explorer in den Versionen 6 und 7 (ältere Versionen werden nicht oder nur bedingt unterstützt).

Das Layout der Website bietet für die Bildschirmdarstellung vier verschiedene Varianten an. Im bereitgestellten Theme ist nur das Basis-Layout enthalten. Der Wechsel zwischen den Layout-Varianten erfolgt sessiongesteuert.

Das Basis-Layout ist zweispaltig mit begrenzt elastischer Breite des Inhaltsbereiches. Durch die Verwendung relativer Größenangaben ist die Bildschirmanzeige über die Browser-Einstellungen zoomfähig. Das Zoomen ist auch über angebotene Schaltflächen sessiongesteuert möglich.

Die Barrierefreiheit

Der Louisenhof ist eine barrierefreie Ferienapartmentanlage mit einem barrierefreien Wellnessangebot. Barrierefreiheit wird im Louisenhof als Gesamtkonzept begriffen und – durch den selbstverständlichen Umgang mit diesem Thema – ganzheitlich umgesetzt.

Kennzeichnend für den Louisenhof ist, die Barrierefreiheit als ein Angebot nicht nur für behinderte Menschen sondern für alle bereitzustellen: unauffällig und fast nebenbei! So war es nur konsequent, auch die Internetseiten und so auch die WordPressTemplates so zu gestalten, dass sie barrierefrei sind.

Da WordPress bezüglich der Barrierefreiheit bislang noch etwas kränkelt, waren mit der Entwicklung der Templates einige Umständlichkeiten verbunden, d.h. dass die Template-Funktionen von WordPress teilweise nicht einfach übernommen werden konnten. Das Ergebnis ist ein Theme, welches weitestgehend barrierefrei ist, soweit es jedenfalls Programmierungs- und Wartungsaufwand rechtfertigen.

Die Probleme bei der Umsetzung der Barrierefreiheit lagen insbesondere in der Sprachauszeichnung (Fremdwörter, Abkürzungen usw.) und in der Linkauszeichnung. Diese Probleme gelten insbesondere für die Definitionen von WordPress-Kategorien und –Tags, sind jedoch auf den Seiten des Louisenhofs nicht relevant.

Richtlinen für die Barrierefreiheit

Insbesondere wurden die WCAG 2.0 und die BITV als Grundlagen für die Umsetzung der Barrierefreiheit auf diesen Seiten angewandt. Zu diesem Zweck nutzt das vorliegende Theme die WordPress-Möglichkeiten für benutzerdefinierte Felder. Neben einer allgemeingültigen Form der Seitengestaltung liegt der Schwerpunkt dieser benutzerdefinierten Felder in der standardkonformen und barrierefreien Formulierung von sprachlichen Besonderheiten wie: Abkürzungen, fachspezifischen Ausdrücken, Fremdwörtern, fremdsprachlichen Elementen.

Gültig oder hilfreich? – WAIARIA

Wie weiter oben bereits erwähnt, werden auch neuere Methoden zur Verbesserung der Barrierefreiheit auf diesen Seiten angewendet. So verbessern die WAIARIA-Direktiven die Zugänglichkeit der angebotenen Inhalte für Nutzerinnen und Nutzer von Screenreadern. Dieser verbesserten Zugänglichkeit steht die Validierung gegen XHTML scheinbar abträglich gegenüber. Egal: was modernen Browsern nicht schadet und gängigen Screenreadern hilft, hat Vorrang vor “fehlerfreiem” Code!


Das Theme ganz konkret

Grenzen

Bestandteil des Themes “Louisenhof” sind lediglich Basis-Templates für die Wiedergabe von Seiten und Artikeln. Weitere Templates werden auf den Seiten zwar eingesetzt, sind aber so individuell auf die hier erforderlichen Belange zugeschnitten, dass sie nicht im Theme enthalten sind.

Das ThemeLouisenhof” wird auch eher für Interessierte als Anregung und Informationsgrundlage bereitgestellt. Es ist weniger zur direkten Weiternutzung geeignet.

Die einzelnen Templates sind kommentiert. Eine Dokumentation zur Anpassung an die eigenen Belange gibt es nicht.

Hinweis:
Beachten Sie bitte die Ausführungen in der Datei functions.php.

Theme-Details

  • WordPress: Version 3.0
    Theme-Name: Louisenhof
    Theme-Version: 1.0
    Bearbeitungsstand: 12. November 2010
    Autor: Thomas Hanusch (mbhonline internetservice)
  • Beschreibung:
    Dieses Theme ist individuell auf die Bedürfnisse des Louisenhofs in Burg (Spreewald) zugeschnitten und bislang ohne SidebarWidgets. Die Templates sind standardkonform und – mit einigen wordpress-bedingten Ausnahmen – barrierefrei. Sie setzen WordPress 3.0 als Mindestversion voraus. Das Layout ist zweispaltig und begrenzt elastisch. Es besitzt eine druckoptimerte Formatierung. Für die Nutzung werden benutzerdefinierte Felder verwendet.
  • Tags:
    2-spaltig, accessibility, barrierefrei, bitv, beige, css 2.1, deutsch, druckoptimiert, elastisch, flexibel, standardkonform, waiaria, WCAG 2.0, wordpress 3.0, XHTML 1.0 strict
  • Lizenz:
    GNU General Public License v2.0, nachzulesen unter http://www.gnu.org/licenses/gpl-2.0.html

ThemeDownload

Sie können diese Theme-Version hier herunterladen. Sie liegt im ZIP-Format vor und hat eine Größe von 232 kByte:
Download: Louisenhof